Skip to main content

Pressemitteilung: Federico Stumps wird neuer Geschäftsführer der DNN GmbH

  

Die DNN GmbH aus Münster nutzt den Jahreswechsel für eine personelle Neuaufstellung der Geschäftsführung. Die Gesellschafterversammlung der drei Gründer Benedikt Dreier, Frederik Neuhaus und Dr. Florian Nolte beruft Federico Stumps (23) in die Geschäftsführung. Zukünftig wird er die Bereiche Strategie, Marketing, Vertrieb und Personal leiten.

Hintergrund ist Neuhaus' jüngst bekannt gewordene Anstellung als Cheftrainer bei einem Profi-Handballverein und seiner Position als Geschäftsführer bei dem erfolgreichen Münsteraner Tech-Startup clockin. 

“Die Übergabe der Geschäftsführung an Federico ist schon lange geplant gewesen und für mich nur die logische Konsequenz aus jahrelanger erfolgreicher Zusammenarbeit”, so Neuhaus. Federico Stumps habe das laufende Geschäft der Digitalagentur bereits im vergangenen Jahr maßgeblich gelenkt, weshalb er mit vielen Aufgaben und der leitenden Position bereits vertraut war.

Mit Federico Stumps, der bereits seit seiner Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation bei DNN tätig ist, findet der erste Generationenwechsel innerhalb der Geschäftsführung der Münsteraner Agentur statt. 

“Ich freue mich riesig über die große Wertschätzung und das Vertrauen, was mir durch dieses Angebot entgegengebracht wird”, kommentiert Stumps.

Er freue sich auf die künftigen Projekte und blicke optimistisch in die Zukunft.

“Durch die Corona-Pandemie haben wir bereits im letzten Jahr einen regelrechten Ansturm auf die Digitalisierung erlebt. Deshalb haben wir unser Team bereits im letzten Jahr nochmal deutlich vergrößern müssen, um der wachsenden Nachfrage gerecht werden zu können”, so Stumps. 

In Bezug auf die anhaltende Pandemie sieht er sich und seine Agentur jetzt vor allem in der Pflicht, die wirtschaftliche Gesundheit von klein- und mittelständischen Unternehmen zu schützen, die ihre Arbeitsweisen und Tagesgeschäfte ins Digitale verlagern müssen, um durch die Pandemie zu kommen. Darüber hinaus möchte er das Leistungsspektrum der Digitalagentur langfristig noch breiter und agiler aufstellen.

Neuigkeiten abonnieren

Hier E-Mail Adresse angeben und keine neuen Blog-Beiträge mehr verpassen!